Logo
.
Mitglieder Zugang:

Startseite  » Aktuelles  » Wieder TT-Landesmeister
Wieder TT-Landesmeister
4554x gelesen - Geschrieben von Bernhard Draxler am Sonntag, dem 25.04.2010

 

Doppelter Sieg bei der Landesmeisterschaft im Tischtennis!

 

Zwei Goldmedaillen und eine Bronzemedaille ins Marianum zu holen, gelang unserem Mädchenteam und unserem Burschenteam der Tischtennisschülerliga. Die Spannung war groß an diesem erfolgreichen Tag und die Botschaften von überwältigenden Leistungen überschlugen sich!

 

Als Landesmeisterinnen des Burgenlandes dürfen sich nun, Gradwohl Julia, Leitner Rebecca, Prangl Elvira und Rust Therese, bezeichnen.

 

Landesmeister dürfen sich, Kirchknopf Christian, Kirchknopf Daniel, Schlögl Gabriel und Zöchbauer Rene, nennen.

 

Zwei Goldmedaillen waren noch nicht genug! Die Bronzemedaille holten sich vier weitere sportliche Schülerinnen unseres Hauses: Hellmer Naomi, Hofer Madlene, Lackner Tamara und Moser Sabrina.

 

Atemberaubende Spiele auf hohem Niveau zeichneten diese Landesmeisterschaft aus. Im Finalspiel der Burschen glänzte unser Team im Sieg gegen die Sporthauptschule Neusiedl am See mit einem 3:0. Ebenso siegten unsere sportbegeisterten Girls im Finalspiel der Mädchen mit einem 3:0 gegen die Hauptschule Pinkafeld.

 

Strahlende Gesichter und verdiente Freude bei den Ehrungen durch den amtsführenden Präsidenten des Landesschulrates Mag. Dr. Resch und des Bezirksschulinspektors RegR Wolfgang Kery.

 

Bewunderung und Stolz kommt unseren hervorragenden SportlerInnen von der gesamten Schulgemeinschaft entgegen. Im Besonderen teilen die begleitenden Pädagogen HOL Erika Graner und ROL Josef Leitner die große Freude mit unseren erfolgreichen Mädchen und Burschen.

Bildergalerie: Tischtennislandesmeisterschaft 22042010
Marianum Steinberg
Domherr-Bertha-Platz 1
7453 Steinberg/Dörfl
Österreich

Tel.: 02612/8522
FAX: 02612/8522-13
Mail: nms.marianum@bildungsserver.com
Anfahrtsplan
Schulordnung
Anmeldeformular
Über unsere Schule:
IMG
Dompropst Bertha, ein gebürtiger Steinberger und Stifter unserer Institution, war ein großer Marienverehrer. Er stellte das Haus unter den Schutz der Muttergottes von Lourdes.
Er ließ ihre Statue am Giebel des Gebäudes anbringen, wo sie heute noch ist. Im Jahre 1968 erhielt die Schule den Namen „MARIANUM“.

© 2005 - 2023 Marianum Steinberg
Seitenanfang · Impressum