Logo
.
Mitglieder Zugang:

Startseite  » Aktuelles  » Europatage der 4. Klassen im Waldviertel
Die letzten 5 Artikel:
22.11.2022
.

22.11.2022
.

09.11.2022
.

08.11.2022
.

31.10.2022
.

.
Europatage der 4. Klassen im Waldviertel
221x gelesen - Geschrieben von Bernhard Draxler am Mittwoch, dem 05.10.2005

Angeregt durch das dortige Europabüro verbrachten die 4b und 4c Klasse Projekttage in Großsiegharts. Vor- und nachbereitet in fächerübergreifendem Unterricht (BOR, MLL, GW) nahmen die SchülerInnen an Workshops teil, die von Mitarbeitern des Europabüros geleitet wurden. Die Grenznähe des Standortes und der Inhalt der Workshops gaben den SchülerInnen einen Kleinen Einblick in die Bedeutung der europäischen Einigung und auch in ihre eigenen beruflichen Zukunftschancen.
In einem ansprechenden Freizeitprogramm konnten sie die Schönheit der Natur und Kultur des Waldviertels erleben.
Nächstes Jahr soll das Programm auf die Begegnung mit einer tschechischen Schule in Grenznähe ausgeweitet werden.

Bildergalerie: Europatage (4. Kl.) - 03.10.2005
Verlinkte Artikel: Der Handdruckkunst auf der Spur
Marianum Steinberg
Domherr-Bertha-Platz 1
7453 Steinberg/Dörfl
Österreich

Tel.: 02612/8522
FAX: 02612/8522-13
Mail: nms.marianum@bildungsserver.com
Anfahrtsplan
Schulordnung
Anmeldeformular
Über unsere Schule:
IMG
Dompropst Bertha, ein gebürtiger Steinberger und Stifter unserer Institution, war ein großer Marienverehrer. Er stellte das Haus unter den Schutz der Muttergottes von Lourdes.
Er ließ ihre Statue am Giebel des Gebäudes anbringen, wo sie heute noch ist. Im Jahre 1968 erhielt die Schule den Namen „MARIANUM“.

© 2005 - 2023 Marianum Steinberg
Seitenanfang · Impressum